Start des Interessenbekundungsverfahrens ESF-Modellprogramm "JUGEND STÄRKEN im Quartier"

Vor kurzem wurde das neue ESF-Modellprogramm "Jugend stärken im Quartier" (JUSTIQ) gestartet. Dieses Programm kombiniert verschiedene sozialpädagogische Hilfsangebote, die passgenau entsprechend der Bedarfslage der Zielgruppen in der Kommune ausgestaltet werden können. Neben Maßnahmen individueller Beratung und Begleitung können auch Mikroprojekte umgesetzt werden, die zur Aufarbeitung des unmittelbaren Lebensumfelds und zur Aktivierung junger Menschen beitragen. Das Programm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundes gefördert.
Alle Informationen zum Programm sowie den Link zum Online-Formular der Interessenbekundung finden sich auf der Seite www.jugend-staerken.de.