Die Minister stehen fest.

Am meisten freue ich mich auf Jörg Vogelsänger, der zum neuen Landwirtschaftsminister berufen worden ist und auf Günter Baaske, der nun unser neuer Bildungsminister sein wird. Im Kulturministerium bleibt alles beim Alten. Frau Kunst als Ministerin und Martin Gorholt als Staatssekretär. Das ist die Garantie für uns, dass angefangene Projekte in Altlandsberg, wie das Schloßgut oder Brau- und Brennhaus erfolgreich zu Ende geführt werden. Die neue Ministerin für Infrastruktur, Kathrin Schneider, war bisher Staatssekretärin unter Jörg Vogelsänger. Insgesamt belegt die SPD diesmal 6 und die Linken 3 Ministerien. Alle Details können wir am Montag in der Tageszeitung lesen.